Impressum/Nutzungsbedingungen | Datenschutz

Arbeitsbühnenbediener-Schulung


Schulungen gem. DGUV - G 308 - 008 und ISO 18878 (international gültig)


Die Schulung gem. DGUV - G 308 - 008 Abs.3.1 beträgt 1 Tag.

Der zeitlich unbegrenzte Bedienerausweis befreit nicht von der jährlichen Unterweisungspflicht.


Standardmässig schulen wir immer die Kategorien 1a + 3a (Grundkurs). Andere Bühnenarten auf Anfrage. Im Grundkurs fällt keine Gebühr für zusätzlich anzumietende Geräte an.

Nach erfolgreicher Schulung erhält jeder Teilnehmer ein Bedienerausweis und Zertifikat.

Flurförderzeugbediener-Schulung  (Gabelstaplerführerschein)


Schulungen gem. DGUV - G 308 - 001


Die Schulung gem. DGUV - G 308 - 001 Abs.3.1 beträgt 2 Tage.

Nach den Vorschriften der BG muss eine Flurförderzeug Schulung mindestens 20 Lehreinheiten (á 45 Minuten) umfassen.

Der zeitlich unbegrenzte Bedienerausweis befreit nicht von der jährlichen Unterweisungsplicht.

Nach erfolgreicher Schulung erhält jeder Teilnehmer ein Bedienerausweis und Zertifikat.


Fachkunde - Gerüstbau für Nutzer


Schulungen gem. DGUV - I 663


Die Schulung gem. DGUV - I 663 beträgt 1 Tag.

Die Schulung erfolgt in Anlehnung an die DGUV-I- 663. Sie richtet sich an alle Personen die Gerüste erstellen oder auch von  Gerüsten arbeiten. Nach dieser Schulung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat um seine Fachkunde nachzuweisen.  

Fachkunde - PSA gA für Nutzer


Schulungen gem. BGG 198


Die Schulung gem. BGG 198 beträgt 1 Tag.

Die Schulung erfolgt in Anlehnung an die BGG 198 Diese Schulung ist für Personen geeignet die sich an Arbeitsplätzen mit einer PSA gA sichern müssen. Nach dieser Schulung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat um seine Fachkunde nachzuweisen.  

Befähigte Person - für Leitern und Tritte        (UVV-Prüfer)


Schulungen gem. DGUV-I 208-016

Die Schulung gem. DGUV-I beträgt 1 Tag.

Die Schulung erfolgt in Anlehnung an die DGUV-I 208-016. Diese Schulung ist für Personen geeignet, die für die Prüfung von Leitern und Tritte nach BetrSichV in ihrem Betrieb verantwortlich sind. Nach dieser Schulung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat um seine Befähigung nachzuweisen.  

Befähigte Person - für PSA gA                          (UVV-Prüfer)


Schulungen gem. BGG 198

Die Schulung gem. BGG 198 beträgt 1 Tag.

Die Schulung erfolgt in Anlehnung an die BGG 198 Diese Schulung ist für Personen geeignet,die für die Prüfung von PSA gA nach BetrSichV in ihrem Betrieb verantwortlich sind. Nach dieser Schulung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat um seine Befähigung nachzuweisen.